News

Fahrzeug drohte abzustürzen

Am 08.12.2017 um 11.05 Uhr wurde das schwere Rüstfahrzeug der Feuerwehr Riezlern von der Feuerwehr Hirschegg zur Unterstützung für eine Fahrzeugbergung nach Hirschegg alarmiert. Eine PKW-Lenkerin war beim abwärtsfahren durch den mitfahrenden Hund abgelenkt und kam von der Straße ab. Da das Fahrzeug auf dem Unterboden aufgesessen ist, musste es mit Hilfe des Ladekrans des schweren Rüstfahrzeugs geborgen werden. Es entstand weder Sach- noch Personenschaden. Die Feuerwehren standen mit 15 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz.

Einsatzdetails & Bilder

Erneuter Nachwuchs im Hause Schuler

Erneuter Nachwuchs bei unserem aktiven Mitglied Andi Schuler und seiner Partnerin Rita. Die kleine Luisa kam als zweites Kind von Andi und Rita am 22.10.2017 zur Welt. Kommandant Sascha Duffner sowie die Ausschumitglieder Christian Köberle und Damir Roginek besuchten die glücklichen Eltern zu Hause und überreichten zum erneuten Nachwuchs eine Windeltorte. Ganz herzlichen Glückwunsch!

Verkehrsunfall vor Walserschanze

Eine PKW-Lenkering fuhr am 13.11.2017 um ca. 10.30 Uhr von Oberstdorf Richtung Kleinwalsertal, als ihr Fahrzeug aufgrund der Schneeglätte plötzlich ins Schleudern geriet. Das Fahrzeug kam auf die Gegenfahrbahn und in weiterer Folge auf die Böschung, worauf der PKW anschließend wieder auf der anderen Fahrbahn rechts die Böschung hinunter stürzte. Die Lenkerin bliebt unverletzt. Am Fahrzeug entstand nur leichter Sachschaden.

Einsatzdetails und Bilder

Starke Rauchentwicklung in Hotel

Am 09.11.2017 um 23.30 wurden die Feuerwehren aus Riezlern, Hirschegg und Mittelberg zu einer starken Rauchentwicklung im Hotel Alpenrose in Mittelberg gerufen. Bei der Alarmierung wurden vom Anrufer, trotz geschlossenem Hotelbetrieb, Personen im Gebäude gemeldet. Es entstand Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. Beim Eintreffen einer Streife der Polizei Kleinwalsertal befand sich eine der Personen bereits im Freien. Eine zweite Person, eine schlafende 57-jähriger Frau, konnte von den Polizisten durch starkes Poltern an der Zimmertüre geweckt und aus dem Gebäude gebracht werden. Mit schwerem Atemschutz wurde ein Glimmbrand in der Waschküche im Ergeschoss ausfindig gemacht. Durch diesen Glimmbrand entstand eine starke Rauchentwicklung, welche sich über die weiteren Stockwerke im gesamten Hotel verteilte. Verletzt wurde niemand. Brandursache dürfte eine Selbstentzündung (ölverschmutzte Putzlappen) gewesen sein. Die Rauchentwicklung wurde von der im Haus installierten Brandmeldeanlage entdeckt. Im Einsatz befanden sich die gesamten Feuerwehren Kleinwalsertal (Riezlern, Hirschegg und Mittelberg) mit rund 70 Mann, die Polizei Kleinwalsertal mit zwei Mann, sowie die Walser Rettung und einem Notarzt aus dem angrenzenden Deutschland.

Einsatzdetails und Bilder

Nachwuchs beim Kommandanten

Am 03. Oktober 2017 erblickte Ella Sophie das Licht der Welt und lässt unseren Kommandanten Sascha und seine Frau Franziska Duffner zum Ersten Mal Eltern werden. Ella kam mit 3.070 g und 51 cm in Immenstadt zur Welt. Der Feuerwehr Ausschuss ließ es sich nicht nehmen und besuchte die glückliche Familie zu Hause. Zum Familienzuwachs gab es von der Feuerwehr eine "Windeltorte" als Geschenk. Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Artikel finden Sie in unserem Newsarchiv.