News

FIRE Feier 2024 - DANKE!

Die FIRE Feier 2024 ist Geschichte. Wir bedanken uns bei allen Gästen, Partnern, Sponsoren, Nachbarn und Helfern für die Unterstützung! Wir blicken auf eine grandiose Faschingsveranstaltung zurück, die noch lange in Erinnerung bleiben wird. VIELEN DANK DAFÜR!

Verlorene Gegenstände können über bei der Sicherheitswache der Gemeinde Mittelberg angefragt werden: Website

Bildergalerie
 

Casinos Austria spendet 5.000 €

Ausschuss Feuerwehr Riezlern und Petra Presslauer
Ausschuss Feuerwehr Riezlern und Petra Presslauer

Im Zuge der Initative "Unser Einsatz für Österreich" unterstützen die Casinos Austria die Feuerwehr Riezlern mit einer Spende. Im Rahmen einer kleinen Feier wurden alle Amtsträger der Feuerwehr in s'Hirscheck zu einer Brotzeit mit Umtrunk eingeladen. Petra Presslauer überreichte im Namen der Casinos Austria eine Spende in Höhe von 5.000 € für die Mannschaftskasse der Riezler Florianjünger!

Die Casinos Austria sind seit vielen Jahren ein treuer Partner der Feuerwehr Riezlern und unterstützen auch jedes Jahr die Faschingsparty FIRE-Feier am Rosenmontag. Wir bedanken uns ganz herzlich für diese großzügige Unterstützung!

Friedenslicht 2023

Quelle: Günter Fritz

Traditionell wurde das Friedenslicht von der Feuerwehrjugend am 23. Dezember ins Kleinwalsertal gebracht und bei einer stimmigen und weihnachtlichen Übergabefeier in Mittelberg überreicht.

DANKE allen Helfern, Unterstützern und Besuchern für diesen wundervollen weihnachtlichen Abend.

Bilder findet man hier

Gemeinsame Jugendprobe

Quelle: Günter Fritz

Ganz schön viel los war bei der gemeinsamen Feuerwehrprobe der drei Jugendfeuerwehren aus dem Kleinwalsertal am 8.11.2023. Übungsannahme war ein Brand von mehreren Bäumen, Personensuche mittels 5 Wärmebildkameras, die Wasserentnahme aus dem Schwarzwasserbach mittels Tragkraftspritze sowie das Ausleuchten der gesamten Übungsfläche.

Die gestellten Aufgaben wurden gemeinsam gelöst und es hat unserem Feuerwehrnachwuchs wieder sichtlich Spaß gemacht.

Weitere Bilder gibt es hier.

Zugsübung am Straußberghof

Im Zuge der Herbstübungen wurde eine spannende Zugsübung am neu erbauten Straußberghof abgehalten. Das große Objekt im Außenbereich von Riezlern hatte für die Florianjünger viel zu bieten: Ein Wohngebäude mit insgesamt fünf Wohnungen über 4 Stockwerke verteilt, unterirdisch verbunden mit einem separat stehenden Wirtschaftsgebäude, ebenfalls mit zwei Stockwerken. Zudem ist das Wirtschaftsgebäude mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach ausgestattet.

Die Einsatzkräfte hatten alle Hand zu tun, um die unterschiedlichen Aufgaben um das Anwesen zu bewältigen. Personen mussten vom Balkon des Wohngebäudes gerettet werden. Zeitgleich forderte die Bergung einer eingeklemmten Person unter Rauch und mittels Atemschutz in der Garage des Wirtschaftsgebäudes einen anderen Teil der Einsatzkräfte. Wasser für den Löschangriff wurde unter anderem aus der Retention des Gebäudes verwendet. 

Dank gilt Markus und Yvonne, die das Gebäude zum Übungszweck zur Verfügung stellten.

Bilder

Weitere Artikel finden Sie in unserem Newsarchiv.