Ausrüstung 04.04.2020

Neues Löschfahrzeug für die Feuerwehr Riezlern

Ersatzbeschaffung

Zum Ersten Mal in der Geschichte der Feuerwehr Riezlern wurde ein neues Fahrzeug ungewöhnlich unauffällig in Betrieb genommen. Es waren einige Anstrengungen nötig, damit das Fahrzeug in Zeiten des Coronavirus typisiert, zugelassen und schlussendlich ausgeliefert werden konnte. Seit 2. April 2020 steht das neue Löschfahrzeug mit Containerladevorrichtung (LF-C) im Feuerwehrgerätehaus Riezlern und ersetzt somit das Vorgängerfahrzeug aus dem Jahre 1980. Letzteres wird im Zuge eines angelegten Hilfsprojekt nach Moldawien gespendet und dort seine letzten Dienstjahre verrichten.

Das neue Löschfahrzeug mit Containerladevorrichtung dient bei Brandeinsätzen als Fahrzeug der zweiten Welle. Mit drei Atemschutzgeräten und einer Wärmebildkamera kann ein kompletter Atemschutztrupp eingesetzt werden. Auf der Ladefläche findet sich Platz für 6 Rollcontainer, welche mit Hilfe der Ladebordwand bestückt werden kann. Diese Beladungshilfe hat eine Hubkraft von bis zu 2t. Damit eignet sich das Fahrzeug auch besonders gut für Logistik- und Unwettereinsätze.

Die Feuerwehr Riezlern ist stolz auf das moderne Löschfahrzeug! Ganz herzlich möchten wir uns bei allen bedanken, die an der Ersatzbeschaffung beteiligt waren. Insbesondere dem eingesetzten Fahrzeugausschuss, der viele ehrenamtliche Stunden in die Ausarbeitung gesteckt hat. Großer Dank gilt auch den politischen Vertretern für die mehrheitliche Beschlussfassung zur Ersatzbeschaffung des zwischenzeitlich 40 Jahre alten Vorgängerfahrzeugs.

Bilder und Details zum neuen Fahrzeug

Bild: Andreas Marent

Die freiwillige Feuerwehr RIEZLERN – Kleinwalsertal.

Herzlich Willkommen bei der freiwilligen Feuerwehr Riezlern!  

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen! Informieren Sie sich über unsere Arbeit, aktuelle Einsätze und die Menschen, die hinter der freiwilligen Feuerwehr Riezlern - Kleinwalsertal stehen. Wir wünschen Ihnen viel Freude auf unserer Website!

Die Feuerwehr Riezlern ist die Hauptfeuerwehr von drei Feuerwehren im Kleinwalsertal. Als Stützpunkt hat die Feuerwehr Riezlern Sonderaufgaben und Spezialfahrzeuge die im gesamten Gemeinde Gebiet zum Einsatz kommen. Zu den regulären Aufgaben wie die Bekämpfung von Bränden und dem vorbeugenden oder aktiven Brandschutz, gehören auch technische Aufgaben, sowie der Umgang mit gefährlichen Stoffen und Gütern.

Für die Nachwuchsförderung wird in der Feuerwehrjugend der Nachwuchs zwischen 12 und 16 Jahren ausgebildet. Mit 16 Jahren treten die Jugendlichen in den aktiven Feuerwehrdienst über und rücken zu Einsätzen aus.

Im Bereich "News und Einsätze" informieren wir Sie mit aktuellen Meldungen über spektakuläre Einsätze und Neuigkeiten rund um die freiwillige Feuerwehr. Auf der Seite unserer Feuerwehrjugend berichten wir über Termine, anstehende Proben und aktuelle Neuigkeiten. Mehr über unsere Technik, Gerätschaften und die Fahrzeuge unseres Fuhrparks erfahren Sie auf der Seite "Ausrüstung".

Selbstverständlich freuen wir uns sehr über die Unterstützung unserer Arbeit! Das Spektrum zwischen Proben und Ernstfall geht weit über die Ausrüstung, Fahrzeuge und Gerätschaften hinaus: Feuerwehrjugend, Computer, Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr wird in hohem Anteil selbst finanziert. Dafür brauchen wir IHRE Hilfe!