Ersatzbeschaffung Drehleiter - Auftragsvergabe

Symboldbild: Metz

Mit Beschluss vom 23.08.2011 hat die Gemeindevertretung die Ersatzbeschaffung der Drehleiter (Baujahr 81) der Feuerwehr Riezlern mit einem Gesamtbetrag von EUR 800.000 abzüglich einer Landesförderung von 45% im Grundsatz beschlossen und die Einholung von Angeboten freigegeben. Den Zuschlag bekam der Bestbieter, Rosenbauer Österreich, für EUR 747.644,40. Das Angebot der Firma Iveco Magirus musste ausgeschieden werden. Der Umweltverband übernahm die Ausschreibung, sowie die Prüfung der Angebote. [CUT]Nachdem die Einspruchfrist am 24.04.2012 abgelaufen war, beschließt die Gemeindevertretung vorbehaltlich am 19.04.2012 den Auftrag an die Firma Rosenbauer zu vergeben. Das Land Vorarlberg hat für den Kauf der Drehleiter eine Sonderförderung in Höhe von 50% zugesagt. Angekauft wird eine Automatik-Drehleiter mit Korb (DLK 23-12) auf einem zweiachsigen Fahrgestell der Firma SCANIA mit 4x4-Allradantrieb, Längsdifferenzial und Differenzialsperre für die Hinterachse. Der Leiteraufbau erfolgt von der Firma Metz.