Schwelbrand in Hirschegg

Symbolbild

Am Sonntag, den 20.02.2009 wurden um 09:55 Uhr die Feuerwehren des Tales alarmiert. Durch ausgelaufenes Öl im Heizungsraum, wurde ein Verpuffung ausgelöst und es entstand eine starke Rauchentwicklung, die Anfangs auf einen Kaminbrand deuten ließ. Mittels schwerem Atemschutz wurde ins Gebäude vorgerückt. Das Gebäude wurde evakuiert und die Heizung außer Betrieb genommen. Im Einsatz standen 40 Mann und 5 Fahrzeuge von den Feuerwehren Riezlern, Hirschegg und Mittelberg.