Übertritt von der Feuerwehrjugend

v.l. Sascha Duffner, Benedikt Fritz, Jodok Hämmerle, Günter Fritz

Am vergangenen Mittwoch war ein besonderer Tag für Feuerwehrjugendmann Benedikt Fritz. Kommandant Sascha Duffner und Jugendleiter Günter Fritz überreichten dem Florianjünger bei der Probe der aktiven Mannschaft den lang ersehnten Piepser. Die "neuen" Gesichter wurden bei dieser Gelegenheit der Mannschaft vorgestellt. Benedikt wurde über drei Jahre in der Feuerwehrjugend ausgebildet und absolvierte die Wissenstest-Prüfungen in Bronze und Silber. Mit Benedikt tritt das fünfte Familienmitglied der Familie Fritz in den aktiven Feuerwehrdienst ein.

Benedikts Kamerad Jodok Hämmerle wird im August 16. Jahre und darf deshalb ebenfalls bei den Proben der "Großen" teilnehmen.